StartSchullebenAktuellesEnglischsprachiges Theaterprojekt mit InterACT

Theatre weeks at the Ruth-Cohn-Schule – English only

english Theater2Am Freitag, den 28. Februar, gab es in unserer Schule zwei grandiose Aufführungen von Klassen der Berufsfachschule. Zunächst brachte die OBF 19-03 das schaurig schräge „ The Jealous Clown of Circus Town“ zur Aufführung: Nachdem Jeffrey versehentlich den Tod an seiner Schwester verschuldet hatte, sucht er als Clown in einem Zirkus Unterschlupf. Dort beginnt dann eine Liebesgeschichte zwischen Jeffrey und der Akrobatin Diana, die schließlich in einer weitere Tragödie mündet. Und immer wieder schwingt ein grellbunter Vogel dazwischen seine Flügel ….
Danach traten die Bad Bitches gegen die Nasties der OBF 19-04 zu einem unerbittlichen battle Rap gegeneinander an. Zwischen die Tanzeinlagen der Rapper traten dann schaurig stille Szenen mit Gespenstern, die sich ganz wie Statuen verhielten.
Bei beiden Darbietungen gab es reichlich Publikum. Erfreulich vor allem auch, dass in diesem Jahr auch Eltern darunter waren. In der Tat haben diese einigen Grund zum Stolz, denn die Theaterwoche verlangt den SchülerInnen einiges ab: Sie müssen die Stücke innerhalb von einer Woche selbst konzipieren, einüben und schließlich zur Aufführung bringen – und alles in Englisch. Dass dies so hervorragend geklappt hat, lag natürlich auch an den sympathischen und humorvollen Schauspielern von InterACT George Scott; Carina Zox, Jessica Taylor und Austin Fagan, die aus den USA und Kanada stammen. Es ist eine Freude sie gemeinsam mit den SchülerInnen an unsere Schule zu erleben.
Am 2. März läuft das Theater-Projekt an unserer Schule weiter: Then it is for the OBF 19-1 and the OBF 19-02 to perform …

Zum Anfang