StartSchullebenAktuelles„We are family“ - English Theatre an der Berufsfachschule

„We are family“ - English Theatre an der Berufsfachschule

Ein Beitrag von Boris Peter

 

IMG 1706Im März 2019 nehmen erneut mehrere Klassen der Berufsfachschule an einem Theaterprojekt mit InterACT teil. Statt sich mit Mathe, Sport und Sozialkunde zu plagen, tauchten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit englischsprachigen Schauspielern aus den USA, England und Kanada für eine Woche ganz in die englische Sprache ein. Dabei entwickeln sie zunächst eigene Ideen für ein Stück, proben dieses intensiv ein und bringen es schließlich vor Publikum zur Aufführung.

Während die B 18-4 zunächst die zwei Sketche „Clones“ und „One boy, two names“ präsentierte, für welche sie mit viel Applaus bedacht wurden, führte die B 18-1 „Scarry Movie Part 10“ auf. Darin rächt sich eine gedemütigte Schülerin an einer Mitschülerin: sie rührt einen vergifteten Cocktail an, um diesen der fiesen Schulkameradin bei einem Schulfest zu verabreichen.

 Bild: Schüler mit selbstgebastelten venezianischen Masken

Der Höhepunkt des Stückes: eine Tanzszene der Schüler zu „We are Family“ von Sister Sledge, bei der auch die Schauspieler mit von der Partei waren.  Schön, war, dass bei den Darbietungen auch reichlich Publikum anwesend war, darunter auch Schüler, die bereits im letzten Jahr an diesem Theaterprojekt teilgenommen hatten. Zugleich muss betont werden, dass es eine wirkliche Herausforderung darstellt, vor Zuschauern in einer Sprache zu sprechen, die nicht die Muttersprache ist. Dass dies so gut geklappt hat, ist natürlich auch den engagierten und sympathischen Schauspielern von InterACT Holly Barnard (London), Austin Fagan (Toronto), George Scott (San Francisco) und Linda Taimre aus Australien zu verdanken. Besonderen Dank daher noch einmal an die Schauspieler! Ab dem 18. März geht das Projekt mit zwei weiteren Berufsfachschulklassen weiter. Wir sind gespannt…

 

IMG 1716

 

 

 

 

 

Bild: Schulfest mit fatalen Folgen

 

 

 

 

IMG 1719

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild: Der Schauspieler George Scott aus San Francisco

 

Zum Anfang