StartSchullebenAktuellesAbschlussfeiern 2018

Bestanden! SchülerInnen und Studierende feiern ihren Ausbildungsabschluss

PublikumAm 28.06.2018 und am 03.07.2018 fanden an der Ruth Cohn-Schule wieder die jährlichen Abschlussfeiern der verschiedenen Schulzweige statt. Schon am 28.06.2018 erhielten 113 Absolventen und Absolventinnen der Fachoberschule ihre Abschlusszeugnisse.

Nach dreijähriger Ausbildung und bestandenem Prüfungsmarathon konnten insgesamt 306 Studierende der Voll- und Teilzeitausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin bzw. zum staatlich anerkannten Erzieher endlich ihre Abschlusszeugnisse in Empfang nehmen. Verschiedene musikalische Darbietungen des Schulchors und einer Gitarrengruppe aus Studierenden lockerten die Veranstaltung am 3. Juli 2018 auf. Klassenvertreter*innen bedankten sich für das das große Engagement und die hohe Qualität der Lehrkräfte.

Andreja Orsag beglückwünschte als Schulleiterin alle Studierenden zum bestandenen Examen und wies darauf hin, wie wichtig es gerade heute sei, auch im Beruf die Haltung zu zeigen, für die auch die Ruth Cohn-Schule steht: Für Toleranz und Menschlichkeit auf der Basis einer demokratischen Werteordnung, in der Vielfalt nicht als Problem, sondern als Chance und Bereicherung gesehen wird. Sie kritisierte Tendenzen in der Berliner Senatsverwaltung, die Eingangsvoraussetzungen für den Erzieherberuf weiter herabzusetzen. Dies sei das falsche Signal in Zeiten, in denen an die ErziehrInnen in der Praxis immer größere Anforderung gestellt würden.

Wir gratulieren allen erfolgreichen SchülerInnen und Studierenden herzlich!

 Chor b

 

 

 Der Schulchor

 

 

 

 

 

 Gitarren Gruppe b

 

 

 Gitarrengruppe aus Studierenden

 

 

 

 

 

 

 Orsag 2 b

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schulleiterin Andreja Orsag bei ihrer Ansprache

Zum Anfang